Body Shape wird Abteilung!

Aufgrund der überwältigen Resonanz in den Kursangeboten haben wir entschieden, Body Shape zukünftig

aus dem Kursangebot herauszunehmen und in eine eigenständige Abteilung ab dem 24.04.2017 zu überführen.

Body Shape ist ein schweißtreibendes Ganzkörpertraining, besonders für den Bereich BBP, bestehend aus sich ergänzenden Ausdauer- und Kraftelementen, das aber vor allem den Spaß bei der Sache und das Abschalten vom Alltag nicht außer acht lassen wird.

Die Trainingsleitung ist weiterhin in den bewährten Händen von Alina Lück, Trainingszeiten sind Mo. 20:00 - 21:30 Uhr in der Dreisbachhalle.

BOKWA meets ZUMBA und YOGA

Bokwa und Zumba ziehen die Massen an. Trotz traumhaften Wetters kamen am 11.03. viele Freunde der Bokwa und Zumba Szene nach Dreis - Tiefenbach um unser erstes Event zu besuchen. Durch die sehr gute Werbung im Vorfeld, konnten über 50 Teilnehmer gezählt werden, die für eine super Stimmung in der Halle sorgten.

    Top Neuigkeiten

    Sonntag 26. Februar 2017 Presse

    Kinderkarneval beim TVE

    Was für eine Gaudi . . .

    Weiterlesen
    Montag 20. Februar 2017 Presse

    Jahreshauptversammlung TVE 2017

     Auch im Jahr 2016 agierte der Turnverein „Einigkeit“  zukunftsorientiert...

    Weiterlesen

    Kinderkarneval beim TVE !!

    Orthopädie beim TVE

    Es ist soweit!!

    Der TVE Dreis- Tiefenbach hat eine zweite Gruppe für Orthopädie eröffnet. Beide Gruppen trainieren immer Dienstags von 17:30 - 18:30 Uhr in der Dreisbachhall in Dreis- Tiefenbach.

    Hier geht es zum Anreisehinweis.

    Unsere Kompetenzen:

    • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
    • Künstliche Gelenke
    • Wirbelsäulenprobleme
    • Knie-, Hüft-, Schulterschmerzen
    • Haltungsschäden
    • Osteoporose
    • Arthrose
    • Krebs- und Tumorerkrankungen

    In fünf Schritten zu mehr Lebensqualität:

    1. Verordnung vom Arzt (Fragen Sie ihren Arzt nach einer Rehasport – Verordnung)
    2. Bestätigung durch Ihre Krankenkasse
    3. Termin mit uns vereinbaren
    4. Individuelles Eingangsgespräch
    5. Start des Rehasports

    Hier zur Abteilung Orthopädie !!

    Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie ein Probetraining? Dann vereinbaren Sie gleich jetzt Ihren persönlichen Termin bei uns. Als Ansprechpartner stehen Ihnen folgende Trainer zu Verfügung:

    Katrin Weber

    Petra Trapp

    Kursangebot 2017

    Ab dem 08.04.2017 ist es wieder so weit. Dann sind die neuen Kurse für das zweite Quartal2017 auf der Homepage zu buchen.

    • Zu den Kursen

    Abteilung Historie des TVE Dreis - Tiefenbach!!

    V. Die Jahre von 1930 - 1953

    Mit der Einweihung der langersehnten eigenen Turnhalle am 31.August 1930 ging einer der größten Wünsche des Vereins endlich in Erfüllung. Die "Hindenburghalle" stand von nun an im Mittelpunkt der turnerischen Aktivitäten. Zum drittenmal in der Vereinsgeschichte war der Verein Ausrichter des Bezirksturnfestes, welches auf dem neu errichteten gemeindeeigenen Spielplatz stattfand. Die sportlichen Erfolge dieses Jahres konnten sich sehen lassen, wozu besonders der 17. Preis des Heini Lohmann im 10-Kampf auf dem Kreisfest in Hamm beitrug. Mit dem Tode des Vereinsgründers Max Hummitzsch, der in Dortmund als Hauptlehrer tätig war, verlor der Verein einen der ehemals aktivsten Turnbrüder.

    1931 fand ein Wechsel in der Vereinsführung statt. Der langjährige Vorsitzende Oskar Buch übergab das Amt an>Karl Kray. Als Vereinslokal entschied man sich für das ehemalige Gasthaus Scheib, nun Emil Roth. Die Gründung einer Handballabteilung wird im Jahresbericht mit der Anmerkung kommentiert, daß dieser Abteilung bisher noch keine sportlichen Erfolge beschieden waren.   

    Die nun folgenden Jahre konnten leider nicht mehr den alten Protokollbüchern entnommen werden, da diese nach mündlicher Überlieferung von dem damaligen Schriftführer aus Angst vor Repressalien in den 40er Jahren vernichtet wurden. Bis zum nächsten existierenden Protokollbuch aus dem Jahre 1950 greifen wir zurück auf die Festschrift vom 60 jährigen Vereinsjubiläum, in der unser langjähriger Vorsitzender August Zimmermann diese Zeit aus eigenem Erleben schildert.

    Die Jahre 1931-1933 waren dank neuer Turnhalle sehr erfolgreich für den Verein. In diesen Jahren sind u.a. eine Damen- und eine Kinderabteilung gegründet worden. An drei Turnabenden pro Woche waren zwischen 50 und 60 Kinder, Turnerinnen und Turner zu betreuen.

    1933 übergab der bisherige Vorsitzende und Ehrenvorsitzende Karl Kray den Vorsitz an den bisherigen 1. Turnwart August Zimmermann. In diesem Jahre wurde Heini Lohmann auf dem Deutschen Turnfest in Stuttgart 47. im Deutschen Zwölfkampf,

    Weiterlesen . . .