Spaß, Spiel und Wettkämpfe: TVE-Aktive beim Gillerbergfest

Nach zweijähriger Corona-Pause trafen sich Aktive der Siegerländer Sport- und Turnvereine endlich wieder am Giller. Auch vom TVE Dreis-Tiefenbach nahmen mehrere Gruppen an den Wettkämpfen in Grund teil. 

Nach zweijähriger Corona-Pause trafen sich Aktive der Siegerländer Sport- und Turnvereine endlich wieder am Giller. Auch vom TVE Dreis-Tiefenbach nahmen mehrere Gruppen an den Wettkämpfen in Grund teil. 

Die KGW II-Wettkampfgruppe belegte den sechsten Platz, die TGW-Juniorinnen schafften den Sprung aufs Podium und durften sich über den dritten Rang freuen. 

Von den Altersturnern gingen vier Aktive bei den Leichtathletik-Wettkämpfen an den Start.
Brigitte Dickel (Dreikampf Frauen 80-84 Jahre) sowie Rudi Habicht (Dreikampf Männer 85 Jahre und älter) belegten den ersten Platz. Walter Weber (Dreikampf Männer 85 Jahre und älter) wurde Zweiter und Volker Arend (Dreikampf Männer 80-84 Jahre) kam auf den dritten Platz. Walter Weber war mit 94 Jahren der älteste Teilnehmer, gefolgt von Rudi Habicht mit 90 Jahren.

Die Volleyballer des TVE gingen mit zwei Teams ins Rennen. Beim Beachvolleyball-Turnier belegten "de ohle Dreisber" den 9. und "de jonge Dreisber" den 12. Platz. 

Impressionen vom Gillerfest gibt es in unserer Bildergalerie